Willkommen bei der Wohngenossenschaft Chrischona

Die Wohngenossenschaft Chrischona wurde im Jahr 1946 gegründet. Bereits im Jahre 1947 sind in unserem ältesten Wohnblock an der Schwörstadterstrasse die ersten Genossenschafterinnen und Genossenschafter eingezogen. In den nachfolgenden Jahren bis 1954 sind die Liegenschaften im Hirzbrunnenquartier im Geviert Hirzbrunnenstrasse Magdenstrasse Wittlingerstrasse fertiggestellt worden. Der jüngste Wohnblock an der Hirzbrunnenstrasse 130 ist im Jahr 1970 der Genossenschaft übergeben worden. Die WG Chrischona besteht aus 8 Liegenschaften mit insgesamt 214 Wohnungen, welche sich mit Ausnahme des Wohnblockes an der Schwörstadterstrasse alle im ruhigen kinderfreundlichen Hirzbrunnenquartier befinden. Details zu unseren Wohnungen finden Sie unter der Rubrik Liegenschaften. Um die Vermietung nachhaltig sicherzustellen ist in den Jahren 2006 bis 2009 eine umfassende Sanierung vorgenommen worden. Heizung, Nasszonen, Küche und die ganzen elektrischen Installationen sind nun auf dem neusten Stand. Unsere Wohnungen entsprechen dem heutigen Genossenschaftsstandard und sind hell und freundlich. Für unsere Kinder haben wir bei allen Gebäuden Grünflächen und Spielplätze. Eine kleine beschränkte Zahl an Einstellplätzen für Fahrzeuge steht auch zur Verfügung. In Gehdistanz befinden sich auch die staatlichen Schulen und Kindergärten. Bei den Kindergärten befindet sich ein öffentlicher Spielplatz mit einem Planschbecken. Das Hirzbrunnenquartier ist mit den Buslinien 34, 31, 38 und der S-Bahn ab Niederholz sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Die Wohngenossenschaft Chrischona wird von einem Vorstand aus den eigenen Reihen verwaltet. Der von der Generalversammlung gewählte Vorstand ist für die Verwaltung, die Vermietung, den Unterhalt und auch für allfällige Sanierungen zuständig. In jeder Liegenschaft ist ein nebenamtlicher Hauswart für Reinigung und Umgebungsarbeiten zuständig bzw. verantwortlich.

Sollten Sie Interesse an einer Wohnung haben, so nehmen Sie mit uns Kontakt auf.